PLANET GALATA – EINE BRÜCKE IN ISTANBUL

jump
Die Galata-Brücke in Istanbul ist ein eigener Kosmos. Zwischen Shops, Restaurants und Touristenströmen erleben wir Menschen, für die die Brücke Heimat, Hoffnung oder Lebensinhalt ist. Dazu gehören u.a.: Restaurantbesitzer Kemal, Gaffur und Erkan, die als Küchenjungen beim Konkurrenten nebenan arbeiten, Bayram und Erdogan, die Papiersammler, Sadiye, die nach dem Tod ihres Mannes jeden Tag auf der Brücke fischt, und Ömer, der Kontrolldirektor und heimlicher „König“ der Brücke“.
Der renommierte Medienkünstler Florian Thalhofer beschäftigt sich seit mehr als einem Jahrzehnt mit non-linearen Erzählformen. Mit der türkischen Filmemacherin Berke Baş ist dieses cross-mediale Projekt über den Mikrokosmos der Istanbuler Galata-Brücke entstanden.

CREW
Regie: Florian Thalhofer
Koregie: Berke Baş
Kamera: Florian Thalhofer, Berke Baş, Ahmet Sel
Schnitt: Gunther Kreis

Schnittassistent: Akgün Akdogan

Musik: Ilja Pollach, Jim Avignon
Produzent: Stefan Kloos
Regieassistent: Ayşe Çetinbaş, Gökçe İnce
Produktion: Kloos & Co. Medien

INFO

Crossmediales Projekt, Deutschland 2010 (53 min.)
Regie: Florian Thalhofer
Koregie: Berke Baş
Produktion: Kloos & Co. Medien GmbH Berlin
Ausgewählte Festivals 2010/2011: DokFest Sheffield, International Documentary Film Festival Amsterdam, International Independent Film Festival Istanbul, DOKFest München

Planet Galata