ALL INCLUSIVE (AT)

In Entwicklung | Ein Film von Thorsten Ernst, Tobias Lickes, Malte Nieschalk & Gordon Volk.

Wir kämpfen um Inklusion, nicht um Erfolg.

  • SYNOPSIS

    Manche Grenzen, sind schwer zu überwinden. Besonders jene in unseren Köpfen. ALL INCLUSIVE erzählt eine Geschichte über diejenigen, die versuchen, die Grenzen zwischen Menschen mit und ohne Beeinträchtigung niederzureißen, mit dem Ziel der echten Inklusion.

    Wenn Athleten an den Wettbewerben der Special Olympics teilnehmen, ist ihr eigentliches Ziel nicht der Sieg, sondern die Teilnahme an der Gesellschaft und das Überwinden dieser Grenzen. Fünf dieser Athleten aus der ganzen Welt trainieren und bereiten sich auf die Qualifikation sowie schließlich auf die Teilnahme an den Special Olympic Summer Games 2023 in Berlin vor.

    Sport und die damit verbundene Interaktion mit Menschen ohne Behinderungen haben einen starken Einfluss auf das persönliche Wachstum der Athleten, die an Special Olympics teilnehmen. Es zeigt sich in einem gestärkten Selbstwertgefühl, verbesserten Fähigkeiten zur Interaktion mit der Umgebung sowie einer gesteigerten Leistungsfähigkeit bei der Arbeit und im Privatleben. Aber reicht das aus, um sich den Traum von echter Inklusion zu erfüllen?

  • AUTOREN

    Thorsten Ernst studierte Politikwissenschaften, Philosophie und Ethnologie. Er arbeitet seit mehr als 11 Jahren als Autor und Regisseur und hat mehrere Dokumentarfilme und Reportagen für das öffentlich-rechtliche Fernsehen gedreht. Als Head-Autor leitet er die redaktionelle Arbeit des Magazins TRACKS (arte) in Hamburg. Seine letzte TV-Dokumentation war der 90-minütige Film AFRICA RISING in Zusammenarbeit mit Jean-Alexander Ntivyihabwa.

    Tobias Lickes ist freier Journalist und Filmautor in Hamburg. Er hat einen Magister-Abschluss in Politikwissenschaften, Soziologie und Kommunikationswissenschaften und ist seit 2010 überwiegend für den Norddeutschen Rundfunk tätig, meist für die Redaktion des ENTWICKLUNGSLABORS FÜR DOKUMENTARISCHES ERZÄHLEN. Lickes realisietre u.a. den 45-minütigen Film 7 TAGE… AUF DER SUCHE NACH HANS, in dem er sich in Weißrussland auf die Spuren seines seit dem 2. Weltkrieg verschollenen Großonkels Hans begibt.

    Malte Nieschalk ist D.o.P. und Autor. Er begann vor fast 20 Jahren mit der Kameraarbeit und absolvierte eine Ausbildung zum Mediengestalter beim NDR. Er ist für die Bildgestaltung von zahlreichen Reportagen, Trailern, Werbe- und Imagefilmen verantwortlich. Außerdem filmt er Live-Übertragungen von Konzerten, TV-Shows und Sportveranstaltungen.

    Gordon Volk ist Kameramann und Autor. 2003 schloss er eine Ausbildung zum Mediengestalter Bild/Ton beim Norddeutschen Rundfunk ab. Neben der Ausbildung realisierte er mehrere Kurzfilme als Kameramann und Autor, die auf zahlreichen internationalen Festivals gezeigt wurden. Nach der Ausbildung etablierte Gordon Volk sich als Kameramann auf dem freien Markt und zeigt sich insbesondere für die Bildgestaltung von Werbe- und Imagefilmen sowie für dokumentarische Formate verantwortlich. Er lebt in Hamburg.

  • CREDITS

    Buch
    Thorsten Ernst, Tobias Lickes, Malte Nieschalk & Gordon Volk

    Regie
    Thorsten Ernst & Tobias Lickes

    Kamera
    Malte Nieschalk & Gordon Volk

    Produzent
    Stefan Kloos

    Producer
    Maria Shilik
    Bianca Laschalt

    Produktion
    Kloos & Co. Nord / Kloos & Co. Medien

    World Sales
    Rise and Shine World Sales

  • FÖRDERUNGEN & PARTNER

    Entwicklung gefördert von:
    Creative Europe Programme – MEDIA of the European Union
    Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein