BREATHLESS

I-Love-My-Boring-Life
Zwei Länder, fünf Filme, sechs Regisseure und Regisseurinnen. „Breathless“ ist eine einzigartiges Dokumentarfilm-Projekt zum Thema Zeit, das in einer deutsch-tschechischen Kooperation entwickelt wurde. Die Kinoversion mit vier der fünf Filme startete Ende 2009 in den Kinos. Jeder der 15-50 minütigen Filme steht für sich selbst. Jeder geht mit dem Thema „Zeit“ anders um. Die Filme (“I Love My Boring Life”, “Milltown, Montana”, “One Day Today Will be Once”, “Phantom Of Liberty II” und “Time’s Up”) sind einzeln oder als Packet erhältlich.

CREW
Regie: Jan Gogola, Rainer Komers, Anca Miruna Lazarescu, Karel Zalud, Jan Peters, Marie-Catherine Theiler
Kamera: Rainer Komers, Jiří Zykmund, Marie-Catherine Theiler, Jan Peters, Tobias Tempel, Tanja Häring
Ton: Michel Klöfkorn, Jiří Melcher, Marie-Catherine Theiler, Jan Peters, Friedrich Wohlfarth, Johannes Schmelzer-Ziringer
Schnitt: Bert Schmidt, Zdeněk Marek, Sandra Trostel, Uwe Wrobel

Sound Design: Thies Mynther
Musik: Pit Przygodda, Friedrich Wohlfarth
Produzenten: Stefan Kloos, Rainer Komers, Jíří Konećný, Jan Peters
Herstellungsleitung: Caroline Kirberg, Tereza Horská, Caroline Kirberg
Produktion: Kloos & Co. Medien GmbH Berlin, Endorfilm s.r.o

INFO

Dokumentarfilm, Tschechien/ Deutschland 2009 (15 min.-50 min.)
Regie: Jan Gogola, Rainer Komers, Anca Miruna Lazarescu, Karel Zalud, Jan Peters, Marie-Catherine Theiler
Produktion: Kloos & Co. Medien GmbH, Endorfilm s.r.o
Ausgewählte Festivals 2009/2010:
DOKLeipzig, IFF Jihlava, Visions Du Réel – Nyon, Planete Doc Review, Kurzfilmtage Oberhausen, Hot Docs Toronto, IFF Rotterdam